6. September ’19 – World-Café zur Medienvielfalt auf dem Land

‘Wir zu Lande’ ist ein Projekt, dass sich für mehr Medienvielfalt auf dem Land einsetzt.

Wir laden ein zu einem World-Café bei der 1. Fläminger Kreativsause, um gemeinsam mit Euch folgende Aspekte zu diskutieren:
Wie informiere ich mich lokal?
Wie steht es um die Medienvielfalt auf dem Land/ in unserer Region?
Welche Lösungsansätze gibt es?

Ort: COCONAT – im Rahmen der Kreativsause
Zeit: Freitag, 6.9. 16-18 Uhr Kostenfrei

Das World-Café wird moderiert von Dr. Kerstin Schulenburg.
https://www.dialog-im-mittelpunkt.de

Vor Ort könnt ihr Euch mit den Projektleiterinnen von ‘Wir zu Lande austauschen, ebenso wie mit Andreas Trunschke – Gründer der Bürgerzeitung Fläming 365 und Eva Loth – Bürgerjournalistin.

Die Veranstaltung wird gefördert durch MABB Medienanstalt Berlin Brandenburg.

Termine

Januar 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Kategorien

Archive

BÜRGER MACHEN MEDIEN

Als unabhängiger und gemeinnütziger Think & Do Tank wollen wir dem Trend des schwindenden Lokaljournalismus entgegenwirken und die Medienkompetenz im ländlichen Raum stärken.

Wir zu Lande
c/o Coconat
Klein-Glien 25
14806 Bad Belzig
0172/ 1710146
info@wirzulande.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.