28. August ab 20 Uhr: Fläming Filmfestival @Coconat

Erstes Fläming Filmfestival: Wir zeigen Kurzfilme von Filmemacher:innen aus der Region

Am Samstag, 28. August 2021 ab 20 Uhr, findet das erste Fläming Filmfestival statt – initiiert und organisiert von ‚Wir zu Lande‘ und den beiden Filmemachern Laura von Bloh und Vincent Zegveld aus Brück in Kooperation mit dem Coconat – A Workation Retreat in Klein Glien.

Wir haben die Bürgerinnen und Bürger des Flämings im Vorfeld dazu eingeladen, eigene filmische Beiträge einzureichen. Mit seinem Motto „Vor und Zurück“ greift das Festival das Thema des Wandels auf, der die Menschen und ihre Region vielfältig umgibt. Zusammengekommen ist ein buntes Programm aus Kurzfilmen von Amateur- und Profi-Filmschaffenden aus dem Fläming und Umgebung.

Im wunderschönen Coconat in Klein Glien – Heimat auch unseres Projekts –  werden wir eure Beiträge nun in einer öffentlichen Filmvorführung auf die große Leinwand bringen.

Das Festival findet, gutes Wetter vorausgesetzt, draußen statt und der Eintritt ist kostenlos.

WO: Coconat – A Workation Retreat, Klein Glien 25, 14806 Bad Belzig

PROGRAMM

Ab 20 Uhr – Einlass
20 Uhr – Wein und Dessert
20:30 Uhr – Musikalischer Live Act
ab ca. 21:30 Uhr – Die Präsentation der Kurzfilme beginnt, sobald es dunkel genug ist.

KONTAKT
Anna Momburg & Laura von Bloh: festival@wirzulande.de

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Kategorien

Archive

BÜRGER MACHEN MEDIEN

Als unabhängiger und gemeinnütziger Think & Do Tank wollen wir dem Trend des schwindenden Lokaljournalismus entgegenwirken und die Medienkompetenz im ländlichen Raum stärken.

Wir zu Lande
c/o Coconat
Klein-Glien 25
14806 Bad Belzig
0172/ 1710146
info@wirzulande.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.